Nationalpark

NSB - die Nationalparkbahn

Kaderfortbildung

Kaderfortbildung der Gruppe Logistik des Österreichischen Bundesheeres

Auf Einladung von Prof. Mag. Dr. Gerhard H. GÜRTLICH, Milizexperte für das Eisenbahnwesen in der Gruppe Logistik, und DI. Arnold SCHWEIFER, führte die Gruppe Logistik/BMLVS am 02 07 2015, unter der Leitung von Brigadier Mag. Ing. Hermann KAPONIG, Leiter der Gruppe Logistik, eine Kaderfortbildung in den Bereichen Eisenbahntransport sowie Steuerungs- und Sicherungssysteme der Eisenbahn in der Stärke von 25 Teilnehmern durch.

Im Zuge der Standeskontrolle im Kommando Gebäude General Körner wurden die Teilnehmer der Quartiermeisterabteilung, der Abteilung Militärmedizin, der Zentral-technischen Abteilung, der Abteilung Material Wirtschaft, der Abteilung Fremdlegislative und des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie, durch Brigadier Mag. Ing. Hermann KAPONIG begrüßt. Auch der Leiter der Sektion III, Generalleutnant Mag. Norbert GEHART, konnte als interessierter und versierter Teilnehmer an der Kaderfortbildung begrüßt werden. Im Anschluss erfolgte die Verlegung nach Bruck Neudorf.

Nach der Begrüßung der Delegation durch den S3 des Truppenübungsplatzes, Obst Martin TSCHIDA, in Vertretung des Kommandanten, folgten die Vorträge der Geschäftsführer der Neusiedler Seebahn, DI(FH) Dipl.-Ing. Arnold SCHWEIFER und Prof. Mag. Dr. Gerhard H. GÜRTLICH, zur gegenwärtigen Entwicklung des Eisenbahnwesens in Österreich und zur Neusiedler Seebahn. Nach den Vorträgen ging es mit der Neusiedler Seebahn vom Bahnhof Neusiedl am See nach Pamhagen. Während der Fahrt wurden alle Teilnehmer über die Technik des Führerstandes durch den Triebfahrzeugführer und den Betriebsleiter der Raaberbahn Herrn Roland Steiner instruiert. Am Bahnhof Pamhagen wurden die Fortbildungsteilnehmer durch den Bahnhofsvorstand Herrn Johann Molnar und Herrn Roland STEINER in die Sicherungs- und Steuerungsanlagen eines Bahnhofes sowie in die Funktionsweise eines digitalen Stellwerkes und die Fernsteuerung einer Eisenbahnstrecke eingewiesen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen folgte auf Einladung des Bürgermeisters von Gols, Dir. Hans SCHRAMMEL, eine Besichtigung des Ortes sowie des Erwin MOSER Museums. Den Abschluss bildete die Rückverlegung der Teilnehmer nach Wien in das Kommando Gebäude General Körner mit einem Heeresbus.

Seite 1 von 1
Neusiedler Seebahn GmbH | Bahnhofplatz 5, 7041 Wulkaprodersdorf